Der traditionelle Alpabzug | GRhome

Der traditionelle Alpabzug

Story - Der traditionelle Alpabzug

Von der Sommerresidenz der Alp ins Winterquartier

Der Alpabzug gehört bereits seit Jahrhunderten zur traditionellen Schweizer Kultur. Die mit Glocken versehenen und festlich geschmückten Tiere läuten im wahrsten Sinne des Wortes den Herbst ein. Von den saftigen Alpwiesen in luftiger Höhe werden hunderte von Tieren wieder ins Tal in ihr Winterquartier geführt. Es werden nicht nur die mit Blumenkränzen und Glocken geschmückten Tiere gebührend gefeiert, sondern auch, dass die letzte Weidesaison in luftiger Höhe ohne Unfall und Verluste beendet werden konnte. 

Alpabzug im Unterengadin

Wenn der Alpsommer sich zu Ende neigt werden die Tiere wieder ins Dorf hinunter gebracht. Hierfür werden die schönen Tiere festlich geschmückt und mit ihren läutenden Glocken ins Dorf begleitet. Auf dem Dorfplatz werden sie schon erwartet und und es wird gemeinsam bei einer Festwirtschaft zelebriert. In Sent wird im September der traditionellen Alpabzug gefeiert und anfangs Oktober folgt in Ardez der Geissenumzug. 

Mehr Infos zu den Alpabzügen findet ihr hier

*Die Durchführung der Alpabzüge ist mit Vorbehalt und richtet sich nach den Entscheidungen des Bundes. 

Der Peister Alpabzug

Der Peister Alpabzug ist ein besonderes Ereignis. Die festlichen geschmückten Tiere ziehen gleich zweimal durch das Dorf, damit auch jeder die Chance bekommt, diese hautnah zu bestaunen. 
Vorraussichtlicher Termin 19.9. vor dem Bettag. 

*Die Durchführung des Alpabzuges ist mit Vorbehalt und richtet sich nach den Entscheidungen des Bundes. 

Traditioneller Ziegenalp-Abzug in Peil

Am Samstag, den 26. September startet um 10 Uhr in Peil der traditionelle Ziegenalp-Abzug. Nach dem ca. 1-stündigen Alpabzug kommen die Ziegen im Dorf an und werden dort ihren Besitzern übergeben. Bei der gemütlichen Festwirtschaft stellt der Alpmeister Paul Wyss den Gästen die verschiedenen Ziegenrassen vor, deren leckerer Ziegenkäse direkt vor Ort erworben werden kann. 

Mehr Infos zur Geissalp Suscht in Peil findest du hier

Best of Alpabzüge in Graubünden

Alle Jahre wieder finden sich die Bündner für einen ihrer Lieblingsbräuche ein. Leider mussten dieses Jahr aufgrund der pandemischen Ausnahmesituation die meisten Alpabzüge abgesagt werden. Damit ihr nicht gänzlich darauf verzichten müsst und trotzdem etwas davon habt, haben wir euch die schönsten Impressionen der letzten Jahre zusammengestellt. 

Impressionen des Alpabzuges Flimserstein 

Nachdem die Kühe den Sommer auf den saftigen Weiden verbracht haben, findet vor der atemberaubenden Kulisse der traditionelle Alpabzug statt. Über hundert Kühe werden die Scala Mola ins Hochtal Bargis getrieben.

 

Einblick ins Prättigauer Alpspektakel

Geniesse hier einen kleinen Einblick in das lebendige Treiben des Prättigauer Alpspektakels. Ein gelungener Mix aus währschafter Schweizer Alpkultur, moderner Alpwirtschaft und lebendigen Traditionen. 

Kommentieren

Weitere Posts aus der Region

1
Nach oben
Down

Ein Gipfel über 3'100m ohne Klettern erklimmen? In Vals geht auch das! Mein Lieblingsberg ist das Fanellahor - das muss nach Möglichkeit jedes Jahr zumindest ein Mal sein!

...
1
Nach oben
Down
5
Nach oben
Down
eb16d95d-e8b1-4fa8-9553-6174692bce28.jpeg

Einen gemütlichen Abendspaziergang ... 💝

3
Nach oben
Down
101029319_296513624688706_2871450285469932642_n.jpg

Pelzanemone nach einer nassen und kalten Bergfrühlingsnacht.

...
0
Nach oben
Down
100059978_952786848489063_4814239593321001443_n.jpg

Heute habe ich einen #Bartgeier gesehen, #wunderbar #😍

0
Nach oben
Down