Mit Greta von Landquart nach Davos | GRhome

Mit Greta von Landquart nach Davos

Story - Mit Greta von Landquart nach Davos

Von Landquart nach Davos

Eine dreitägige Klimawanderung von Landquart nach Davos soll die Teilnehmer des diesjährigen Weltwirtschaftsforums WEF aufrütteln. Es ist gut möglich, dass auch die junge Klima-Aktivistin Greta von Landquart mit nach Davos wandern wird. Gerne teilen wir hierzu unsere GRhome Tipps, was auf dieser Strecke für Highlights auf sie warten. 

1. Etappe

Der Weg von Landquart nach Schiers führt an der Salginatobelbrücke vorbei, wo ein einmaliger Ausblick ins Prättigau garantiert ist. Die Brücke an der Verbindungsstrasse von Schiers nach Schuders ist das einzige Weltmonument der Schweiz und in technischer Hinsicht eine der wichtigsten Stahlbetonbogenbrücken der Welt.

Mehr Infos zur Salginatobelbrücke

Auch für Verpflegung ist auf dem Weg gesorgt. Die Dorfbeiz Chesa in Seewis serviert u.a. leckere hausgemachte Pizza. Die Pizza Chesa z.B. gibt es mit Prättigauer Käse und lokal produziertem Salsiz. Die Dorfbeiz ist ein echter Prättigauer Geheimtipp!

Dorfbeiz Chesa

2. Etappe

Die zweite Etappe führt von Schiers nach Klosters an der Bio Käserei Prättigau vorbei. Seit 2016 werden in der Käserei Bio Milch der Geissen, Schafe und Kühe regional zu Spezialitäten weiter verarbeitet und im Bio Laden verkauft. So frischen Käse kriegt selbst Greta selten aufgetischt.

Infos und Öffnungszeiten der Bio Käserei

Es lohnt sich auch mal einen Blick in die Vergangenheit zu werfen: In Fideris steht die mittelalterliche Burg Strahlegg, welche aus dem 13. Jahrhundert stammt. Nach 8 jähriger Instandsetzung, erstrahlt die Burg nun in neuem Glanz. In den alten Gemäuern fühlt man sich ins Mittelalter zurück versetzt. Für interessierte Personen und Gruppen werden Burg- und Atelier-Führungen angeboten.

Infos zur Burg Strahlegg

3. Etappe

Das Ziel Davos ist schon bald in Sicht. Der letzte Abschnitt führt von Klosters nach Davos. 

Das Schwefelbad Bad Serneus lädt auf dem Weg nach Davos zum Wellnessen und neuer Energie tanken ein. Das Schwefelheilwasser, welches aus der Schwefelquelle stammt, entfaltet seine positive Wirkung unter anderem bei Arthritis, Arthrose, Osteochondrose, Rheumatismus sowie Haut- und Nervenkrankheiten.

Infos zum Schwefelbad Bad Serneus

Als Belohnung für die zurückgelegte Wanderung, empfehlen wir Greta einen Stopp im KaffeeKlatsch Klosters zu machen und sich ein grosses Stück Kuchen zu gönnen. Feine hausgemachte Torten und eine grosse Auswahl an Getränken sind im stylisch eingerichteten KaffeeKlatsch zu finden - definitiv lohnenswert!

Infos zum KaffeeKlatsch 

In dem Sinne: Gute Wanderung und geniesst die einmalige Prättigauer Landschaft.

Bildrechte:
Salginatobelbrücke: Andreas Kessler
Bio Käserei Prättigau
Burg Strahlegg Fideris: Pro Prättigau
Hotel Bad Serneus
KaffeeKlatsch Klosters
 

Kommentieren

Weitere Posts aus der Region

eb16d95d-e8b1-4fa8-9553-6174692bce28.jpeg

Einen gemütlichen Abendspaziergang ... 💝

3
Nach oben
Down
4
Nach oben
Down
101197892_585553695418099_3155129282038696465_n.jpg

Auf dem #montalin mit Blick zum #rätikon...

0
Nach oben
Down
101029319_296513624688706_2871450285469932642_n.jpg

Pelzanemone nach einer nassen und kalten Bergfrühlingsnacht.

...
0
Nach oben
Down
98295907_113406510162447_7715061168406473800_n.jpg

Grandioses Wetter mit vielen Gästen!

Allen die uns bereits heute schon besucht haben einen ganz grossen Dank ❤️ #davos #zauberberg #swisshistorichotes #gartenhotelsschweiz #GRhome #graubünden #mountains #switzerland #botanic

0
Nach oben
Down
98318418_2648313702105376_106210267742825394_n.jpg

Probiert und für 😋 befunden. Morgen gibts im Hofladen: Brot, Zopf, Gipfeli und tädääää: Cremeschnitten 😍

1
Nach oben
Down